Trüsche


Trüsche
Trische (schweiz.); Rutte (österr.); Aalquappe (süddt.); Treische (schweiz.); Ruppe (süddt.); Aalraupe (süddt.); Quappaal (norddt.); Hammelfleischfisch (seemännisch) (umgangssprachlich); Aalrutte (süddt.); Quappe

* * *

Trụ̈|sche 〈f. 19〉 = Quappe (2) [urspr. treusche <mhd., mlat. trisca; weitere Herkunft unbekannt]

* * *

Trụ̈|sche, die; -, -n [H. u.]:
Aalquappe.

* * *

Trụ̈|sche, die; -, -n [H. u.]: Aalquappe.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Trusche — Trusche, Fisch, so v.w. Aalraupe …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Trüsche — Trüsche, s. Quappe …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Trüsche — Trüsche, Fisch, s. Aalraupe und Tafel: Fische I, 13 …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Trüsche — was Aalraupe od. Quappe …   Herders Conversations-Lexikon

  • Trüsche — Quappe Quappe (Lota lota) Systematik Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Trüsche — Trụ̈|sche, die; , n (ein Fisch) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Trusche, die — Die Trūsche, oder Trǖsche, plur. die n, ein nur in einigen Oberdeutschen Gegenden üblicher Nahme der Aalraupe, S. dieses Wort; im Franz. Truite, im mittlern Lat. Trutta, daher sie auch in einigen Deutschen Gegenden Trutte genannt wird …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Aalquappe — Quappe Quappe (Lota lota) Systematik Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Aalraupe — Quappe Quappe (Lota lota) Systematik Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Aalrutte — Quappe Quappe (Lota lota) Systematik Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei) Ordnung …   Deutsch Wikipedia